Das Wetter

4 Sterne Superior Wellnesshotel & Berghotel im Allgäu

Wetter & Webcam Das Wetter in Pfronten im Allgäu

Die Vorhersage für Mittwoch, den 16. August 2017

Zwei Tage nach „Mariä Himmelfahrt“, dem höchsten Feiertag zu Ehren Mariens im Alpenraum, wurde von den Meteorologen des Berliner Instituts ein Hoch auf den Namen „Maria“ getauft. Dieses Hoch ist zwar nur klein, liegt aber genau über den Alpen und bringt Südbayern tolles Sommerwetter:
Ein paar herbstlich anmutende Morgennebel lösen sich rasch auf, dann ist es meist heiter und angenehm warm. Erst gegen Abend wird es leicht gewittrig.

Das Bergwetter

Nach dem schwachen Höhentief vom Mittwoch, das vermehrt Gewitter und vereinzelte Unwetter auslöste, sorgt nun ein kleines Hoch für stabilere Verhältnisse. Quellbewölkung ist wegen der feuchten Vegetation zwar am Nachmittag und Abend erneut zu erwarten, wobei deren Untergrenze mit 2300m bis 2700m recht tief liegt, es entstehen aber nur einzelne Gewitter. Der Südwind weht heute nur sehr schwach.

Weitere Aussichten

„Maria“ hält leider nur bis zum Freitagmittag durch, dann weicht sie dem über der Nordsee liegenden Tief „Kolle“. Im Gegensatz zu „Maria“ ist „Kolle“ ein sehr gut ausgeprägtes Tief, dessen kräftige Gewitter vom Freitagabend bis zum Samstagmorgen in intensiven Dauerregen übergehen. Am Samstag selbst erleben wir erste Auflockerungen und am Sonntag dann das Ende aller Schauer. Die nächsten Tage verschönt uns dann ein neues Hoch mit viel Sonne und Wärme.

Entdecken Sie die Schlossanger Alp Ihr Wellnesshotel & Berghotel im Allgäu