Newsletter
4 Sterne Superior Wellnesshotel & Berghotel im Allgäu

Den Alltag hinter sich lassen

4 Sterne Superior Wellnesshotel & Berghotel im Allgäu

Oberstdorf Therme Das Me(e)hr Erlebnis im Allgäu

zurück zur Übersicht

Wer seine Muskeln nach einem erlebnisreichen Tag in den Bergen entspannen möchte, ist in Oberstdorfs Wellnessoase genau richtig. Schmuckstück der Oberstdorf Therme ist die rund 2.000m² große Saunalandschaft im alpenländischen Stil. Die rustikalen Saunahütten strahlen innen wie außen pure Gemütlichkeit aus - besonders die alte Mühle, die zur Heusauna umgestaltet wurde.

Insgesamt laden sechs Saunen zum Schwitzen bei vitalisierenden Aufgüssen ein: Heu-, Alpen-, Kristall-, Zitronen-, Amethyst- und Infrarotsauna. Besonderes Angebot: In der Salzhütte im Saunagarten befreit das Einatmen der ionisierten Salzluft bei leiser Musik die Bronchen. Zudem dürfen sich die Saunagäste u.a. auf ein Tauchbecken, ein Dampfbad nach irisch-römischer Art und ein großzügiges osmanisches Hamam freuen. Dort können sich Erholungssuchende bei einem Schwitzbad auf warmen Marmorplatten vollkommen entspannen oder auf einem der drei heißen Steine eine wohltuende Seifenschaum-Massage genießen. Bestens ausgebildete Masseure bieten ein umfangreiches und attraktives Massageangebot und ermöglichen somit eine individuelle Wohlfühltherapie für jeden einzelnen Gast.

Den Alltag hinter sich lassen und sich gesund schwimmen: Jede halbe Stunde brandet die beliebte ein Meter hohe Welle in die Oberstdorf Therme und lädt zum Genießen ein. Daneben hält das Thermen-Team seine Badegäste mit verschiedenen Aquakursen fit. Auch das Thermalsole-Becken mit 35°C Wassertemperatur wirkt gesundheitsfördernd und schafft nebenbei mithilfe von Massagedüsen und Sprudlern ganzheitliches Wohlbefinden.

Und für Familien? Im Eltern-Kind-Bereich mit 33 Grad warmen Wasser, Kinderrutsche und verschiedenen Wasserspielen fühlen sich die kleinen Gäste so richtig wohl. Eine sonnige Spiel- und Liegewiese mit angelegtem Spielplatz verspricht viel Spaß und Action.