Newsletter
20. April 2012

Bonsai Club Deutschland

4 Sterne Superior Wellnesshotel & Berghotel im Allgäu

Bonsai Club Deutschland Frühling im Haus

Es ist schon spannend, wenn man sieht mit welcher Genauigkeit die Teilnehmer an Ihren Bonsai Bäumen arbeiten. Unter der Aufsicht vom Großmeister Herrn Sato der aus Japan eingeflogen wurde waren alle wieder mit großer Begeisterung an der Sache.

Aber nicht nur das handwerkliche Geschick zählt bei diesem Hobby. Vielmehr geht es auch um Ursprünglichkeit, Gesetze der Natur und vor allen Dingen auch um langfristiges Denken.

Bei seinem Vortrag erklärte Herr Sato dass er seine Bonsais, an denen er Zuhause in Japan arbeitet, für die nächste Generation macht. Ein vollkommen anderer Ansatz, als die Weltanschauung von der die westliche Welt größtenteils geprägt ist. Da können wir nicht nur bonsaitechnisch davon lernen.

Es war uns wieder eine große Freude und wir danken Hartmut Münchenbach herzlich für sein Engagement.

Bis bald auf der Alp