Newsletter
29. August 2013

Brotzeitbrett

4 Sterne Superior Wellnesshotel & Berghotel im Allgäu

Brotzeitbrett in die Jahre gekommen

Ich war nicht schlecht erstaunt, als diese Woche ein älteres Ehepaar nach dem Chef verlangte, um eine Reklamation anzumelden.

Natürlich hatte ich großes Verständnis, für diese hoch brisante Angelegenheit. Wie kann es denn auch sein, dass ein Brotzeitbrett aus Holz, mit einem gebrannten Holzstempel des Schlossangers,vor gut 40 Jahren mit einem Speckbrot drauf serviert, schon jetzt dünn und durchlöchert ist.

Unglaublich!

Solche Reklamationen sind natürlich “Chefsache” und nach langen Untersuchungen und Recherchen wurde zugestimmt, dass hier eine Wandlung des Produktes gerechtfertigt ist.

Das neue, noch ungebrauchte Brotzeit-Brett wurde feierlich übergeben.

Nun wünschen wir dem Ehepaar Anastasia und Hans Kosak, die von Ihrem Sohn zum Schlossanger chauffiert wurden, von Herzen weiter soviel Gesundheit und dem Brettchen weitere 40 Jahre fleißigen Brozeit-Dienst.

Ist es ist nicht herrlich, wenn sich Menschen nach so vielen Jahren wieder an den Schlossanger erinnern und glücklich nach Hause fahren? Ein sehr persönlicher und dankbarer Anruf erreichte uns dann noch einige Tage später, wo sich die Beiden nochmals herzlich für die Gastfreundschaft bedankten. Da macht es gleich noch mehr Spaß Gastgeber zu sein, wenn Persönlichkeit und Leidenschaft so reflektiert werden.

Wir bedanken uns ganz herzlich, es war uns eine aufrichtige Freude.

Bis bald auf der Alp