Diese Webseite verwendet Cookies zur Analyse Ihres Besuchs und Ihrer Aktivitäten auf unserer Webseite. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Newsletter

Das Wetter

4 Sterne Superior Wellnesshotel & Berghotel im Allgäu

Wetter & Webcam Das Wetter in Pfronten im Allgäu

Die Vorhersage für Freitag, den 6. Dezember 2019

Nach der wunderbaren 1. Adventswoche beginnt nun am 2. Adventswochenende eine Phase mit Tiefdruck-einfluss. Schon in der Nacht auf Samstag greift eine schwache Kaltfront auf unseren Raum über. Sie lässt die Temperaturen auf den Bergen nur um 5° sinken, während im Tal die Abkühlung noch geringer ausfällt.
Aus der Kaltfront sind vor allem am Morgen ein paar Schauer möglich, viele sind es nicht und im weiteren Verlauf des Tages lockert es wieder stärker auf.

Das Bergwetter

Trotz dieses Temperaturrückgangs um 5° ist es auf den Bergen immer noch um ein paar Grad zu warm. Aus diesem Grund liegt die Schneefallgrenze in den unergiebigen Schauern vom Morgen nur bei 1300m.
Der Wind im Hochgebirge weht stark aus Westen, in Böen kann er sogar Sturmstärke erreichen. Es reißt mitunter große Löcher in die zuerst dichte Wolken-decke und so werden die Gipfel zeitweise frei.

Weitere Aussichten

Tiefdruckeinfluss heißt nicht automatisch Schlecht-wetter, da es in jedem Tief lange Auflockerungszonen gibt. Das werden wir schon am Sonntag erleben: Der Tag verläuft meist aufgeheitert, trocken und eher mild.
In der 2. Dezemberwoche bleibt uns der Tiefdruckein-fluss erhalten, wobei der Dienstagnachmittag und der ganze Freitag auf der sonnigen Seite liegen.
Der Rest der Woche ist wechselhaft mit einem echten winterlichen Highlight in der Nacht auf Dienstag.

Entdecken Sie die Schlossanger Alp Ihr Wellnesshotel & Berghotel im Allgäu